Pizzaofen Alfredo DLD 9016 von Bestron

Pizzaofen Alfredo DLD 9016 von Bestron

Bestron DLD9070 Pizzasteinofen mit Fenster
  • Steinofen für die Zubereitung von leckeren tiefgekühlten oder frischen Pizzen innerhalb von nur 5 min
  • Leistung 1.000 Watt
  • 230 V / 50 Hz

Als Pizzaliebhaber will man die Pizza zu Hause genauso genießen wie die beim Italiener. Pizza aus dem Steinofen ist mit der aus dem Backofen nicht zu vergleichen. Der Boden ist knusprig, der Belag saftig – es ist ein ganz besonderer Genuss. Mit einem guten Pizzaofen ist es auch in den eigenen vier Wänden möglich, sich eine gute und schmackhafte Pizza zuzubereiten. Im Folgenden wird der Pizzaofen Alfredo DLD 9016 des Herstellers Bestron vorgestellt und getestet.

Der Pizzaofen Alfredo DLD 9016 ist der Vorgänger des Pizzaofens Alfredo DLD 9070 und derzeit nicht mehr im Handel erhältlich. Gebrauchte Exemplare können jedoch noch erworben werden, allerdings sollte bedacht werden, dass das Modell DLD 9016 vom Markt genommen wurde, weil EU Bestimmungen nicht eingehalten wurden. Problem dabei war, dass das Gerät während des Betriebs außen zu heiß wurde. Es gibt jedoch hitzeisolierte Griffe zum Öffnen des Pizzaofens. Der Nachfolger kann jedoch nach wie vor bestellt werden, erreicht jedoch höchstens eine Hitze von 250 °C.

Lieferumfang:

  • Pizzastein
  • Pfanne mit Antihaftbeschichtung
  • zwei Pizzaspachtel aus Holz

Technische Daten:

  • 1200 Watt/ 230 V Leistung
  • Gewicht: 5kg
  • Stufenlos verstellbare Temperatur von 190-470°C
  • Temperaturanzeige
  • Ober- und Unterhitze getrennt einstellbar
  • 4 Minuten Aufwärmphase
  • 4-5 Minuten Backzeit
  • Rutschfeste Füße
  • Innendurchmesser: 31 cm
  • Schutzrand am Pizzastein
  • Sichtfenster
  • 60 Monate Herstellergarantie

Der Pizzaofen Alfredo von Bestron ist nur in der aktuellen Variante erhältlich!

Über den Pizzaofen Alfredo

Bevor es zur Benutzung des Pizzaofens kommt, gibt es ein paar Informationen zum äußeren Eindruck. Der Alfredo Pizzaofen ist ca 40x35x28 cm groß und damit noch klein genug, um ihn noch im Schrank verstauen zu können, wenn er einmal nicht benutzt wird. Mit seinen 5 kg Gewicht ist er auch ein relativ leichtes Gerät, wenn man bedenkt, dass hierbei immer noch auf einem Stein gebacken wird. Der Vorteil davon ist, dass die Feuchtigkeit vom Stein aufgenommen und anschließend gleichmäßig wieder abgegeben wird. Die leuchtend rote Farbe des Pizzaofens ist sehr ansprechend und sieht ordentlich aus.

Der rote Alfredo Pizzaofen selbst hat ein Sichtfenster, in dem z. B. der Bräunungsgrad der Pizza überwacht werden kann. Außerdem ist eine Temperaturanzeige vorhanden. In den Tests stellte sich heraus, dass die Temperaturanzeige fehlerhaft ist und eine Temperatur von bis zu 500°C im Inneren des Pizzaofens erreicht wurde. Wenn man davon jedoch absieht, so hat der Pizzaofen den großen Vorteil, dass Ober- und Unterhitze unabhängig voneinander eingestellt und reguliert werden können. Der Pizzaofen wird relativ schnell heiß und hat nur eine kurze Backzeit für eine Pizza, dadurch ist es sogar möglich – im Vergleich zur Zubereitung im Backofen – Energie zu sparen. Die Backzeit von etwa 5 Minuten bezieht sich dabei auf frische Pizzen, Fertigpizzas werden noch schneller fertig.

Pizzaofen mit Pizzastein

Der Durchmesser des Steins beträgt etwa 31 cm., dies gibt auch die maximale Größe der Pizza an, die im Alfredo Pizzaofen zubereitet werden kann. Da die Pizza jedoch sehr schnell fertig ist, ist es durchaus möglich mehrere Pizzen nacheinander zu backen, ohne große Wartezeiten befürchten zu müssen. Auf dem Blech können auch andere Gerichte, etwa Würstchen und anderes Fleisch oder auch Flammkuchen, schnell wie im Steinofen gegart werden und sind ebenso schnell verzehrfertig.

Nach der Benutzung sollte man darauf achten, den Pizzaofen wieder auszuschalten, da eine Abschaltautomatik fehlt.

Im Falle eines Falles ist der Pizzastein austauschbar bzw. herausnehmbar, dies erleichtert auch die Reinigung des Pizzaofens.

Fazit zum Alfredo:

Alles in allem ist der Pizzaofen Alfredo DLD 9016, wenn man mit der erhitzten Außenhülle umgehen kann, ein zuverlässiger Ofen, der den Stein in nur wenigen Minuten heiß genug bekommt, um Pizzen in kurzer Zeit zufriedenstellend backen zu können.

Bestron DLD9070 Pizzasteinofen mit Fenster
  • Steinofen für die Zubereitung von leckeren tiefgekühlten oder frischen Pizzen innerhalb von nur 5 min
  • Leistung 1.000 Watt
  • 230 V / 50 Hz

Kommentieren

*